Solarthermische Anlagen  

Solarthermische Anlagen zur Heizungsunterstützung
 

Sonne anzapfen, Haus heizen.

 

Immer mehr Südtiroler nutzen solare Wärme auch für die Heizung der eigenen vier Wände. Und die Sonnenstrahlung ist überall in Südtirol stark genug, dass die Energieeffizienz dabei stimmt!
Gut geplante, kombinierte Solaranlagen versorgen dann in den Übergangszeiten Frühjahr und Herbst das Haus komplett mit Wärme. Im Winter, wenn die Sonne schwächer scheint, unterstützen sie z. B. die Wärmepumpe, den Gas-Brennwertheizkessel oder den Holzpellet-Kessel.